Vom Text zum Spiel

Fortbildung zur theaterpädagogischen Gestaltung von Texten

Einfache Methoden werden erlernt, verschiedene Möglichkeiten in der Gruppe praktisch erprobt
Vom Text zum Spiel

Foto: pixabay

Die Fortbildung beschäftigt sich mit der theaterpädagogischen Gestaltung von Texten und
Geschichten aus dem Grundschulbereich.
Wir lernen einfache Methoden, wie man einen Text nicht nur lesen, sondern auch spielen
kann.Verschiedene Möglichkeiten von schauspielerischen Stilmittteln und vor allem deren
Erprobung in der Gruppe, helfen uns, neue Facetten am Text als auch an uns selbst zu
erkennen. Dieser Prozess fördert und stärkt nicht nur das Textverständnis, sondern auch
das Vertrauen in die eigene Ausdrucksfähigkeit und vor allem auch das Gruppengefühl.

Termin: Donnerstag, 27.09.2018, 16.00 – 18.00 Uhr
Ort: Matthias-Claudius-Schule,
Gut Insel 36, 48151 Münster

Mit: Franziska Lutz, Theaterpädagogin und Schauspielerin

Anmeldung:
gew-muenster@t-online.de
Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft| Regionalgeschäftsstelle Münsterland| Johnann-Krane-Weg 16|
48149 Münster| Tel: 0251-33908|Fax: 0251-379316|www.gew-muenster.de