Münster
Werbung für die Bundeswehr darf auf Jobmesse keinen Platz haben

Die GEW fordert statt Bundeswehr-Werbung die Vermittlung von Frieden als Lern- und Lebensziel

Weiterlesen
Münster
GEW-Streik

150 tarifbeschäftigte Lehrerinnen und Lehrer fahren aus dem Münsterland zum Streik nach Düsseldorf

Weiterlesen
Münster
GEW für Gesamtschule in Roxel

GEW-Stadtverbandsvorsitzender Ulrich Thoden bezeichnet es als Skandal, dass Gesamtschulen erneut Schüler*innen abweisen mussten. Im Jahr 2018 waren es 283, also noch mehr als zuvor

Weiterlesen
Münster
GEW-Streik in Münster

GEW-Stadtverbandsvorsitzender Ulrich Thoden und Geschäftsführer Carsten Peters zeigten sich zufrieden mit der Resonanz und bekräftigten ihre Forderungen nach einer deutlichen Erhöhung der Gehälter

Weiterlesen
Münster
Streikaufruf

Forderungen: 6 % mehr Gehalt, 200 Euro mindestens – Verbesserung bei der Eingruppierung angestellter Lehrkräfte.

Weiterlesen
Münster
Schüler*innenbewegung „Fridays for Future“

Ulrich Thoden zeigt Unterstützung für Schüler*innen, die sich für Umweltschutz einsetzen und kritisiert die Androhung von Sanktionen gegen die protestierende Schülerschaft.

Weiterlesen
Münster
GEW zur aktuellen Tarifrunde: 6 % mehr Gehalt, 200 Euro mindestens

Mit Verweis auf den akuten Lehrkräftemangel fordert der GEW-Stadtverbandsvorsitzende Ulrich Thoden die Landesregierung auf, den Lehrerberuf u.a. über eine bessere tarifliche Eingruppierung...

Weiterlesen
Münster
"Eine Gesamtschule für Roxel" und "Gleiches Geld für gleiche Arbeit"

Bei der GEW-Mitgliederversammlung wurde der Vorstand des Stadtverbandes mit einer überwältigenden Mehrheit bestätigt und aufgefordert, sich weiter kämpferisch für Bildungsgerechtigkeit einzusetzen

Weiterlesen
Münster
GEW macht Druck für bessere Bezahlung - Aktion in Münster

GEW ruft zu einer Aktion am Stubbengassenplatz auf, um für gerechte Besoldung für alle Lehrer*innen zu kämpfen (A13 für alle!)

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
GEW führt Aktionswoche durch

GEW-Stadtverbandsvorsitzender Ulrich Thoden fordert deutliche Verbesserungen im Bereich der Inklusion und kritisiert die zu diesem Thema vorgestellten Eckpunkte der Landesregierung

Weiterlesen